Veranstaltungen im Mai

Donnerstag, 04.05.2023 – 14.00 Uhr – 18.00 Uhr – Arne Bollinger – Soziokratie 3.0

– spannender Workshop – offen für alle , 10,00 Euro Teilnahmegebühr

Sonnabend 06.05.2023 – Frühlingsfest – wie immer von 13.00 Uhr  – 18.00 Uhr mit vielen Ständen, Live-Musik, Kinderprogramm

Fahrradsternfahrt nach Frankenthal zum Frühlingsfest

Durch Rügens Süden
Sternfahrt zum Frühlingsfest im Lebensgut Frankenthal: Von Bergen
radeln wir über Putbus und Ketelshagen auf dem Radweg nach Garz.
Von dort geht es über Zeiten am Kreidesee vorbei nach Frankenthal.
Hier ist im Rahmen des Frühlingsfestes für Verpflegung gesorgt und
es gibt Verkaufsstände für Regionalwaren. Gestärkt fahren wir über
Poseritz und Swantow auf Nebenstraßen nach Garz, von dort über
Putbus nach Bergen zurück.
Streckenlänge 60 km
Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel
Dauer 4-6 h
Kosten 2 € für ADFC-Mitglieder, 5 € Nichtmitglieder
zzgl. Kosten für Verpflegung
Treffpunkt 09.00 Uhr, Bahnhof Bergen
…………….11.00 Uhr, Theater Putbus
…………….12.00 Uhr, Ernst-Moritz-Arndt Museum Garz
Tourenleiterin Ursula Metzger
Anmeldung bis 04. 05. unter 0171 30 21 283

Freitag, 26.05.2023 – 29.05.2023 – Frühlingscamp gegen LNG in Frankenthal mit Aktionstag am 28.05.2023

nähere Info`s : https://fruehling-auf-ruegen.de , https://t.me/FruehlingscampRuegen

Veranstaltungen im April

Sonntag, 02.04.2022 – Sonntagsbrunch mit Live-Musik und Hofladen – 10.30 Uhr – 16.00 Uhr – der letzte bis zum Herbst, ab Juni wieder Sonntagscafé , bitte meldet euch an – damit wir planen können

Montag, 03.04.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

Freitag – 07.04.2023 – 14.00 Uhr in Frankenthal – wie jedes Jahr – Ostereier bemalen für Groß und Klein und Kaffeerunde mit Eierkuchen, Kakao … , es entstehen tolle Ostereier , die auch jeder für sich mitnehmen kann – auch hier wäre es schön, wenn ihr euch anmeldet, damit wir auch genügend Eier da habenBitte meldet euch wenn möglich an, damit wir besser planen können

Sonnabend, 8.4., 17 Uhr, Menschenkette zwischen Binz – Sellin – Baabe – Göhren -kein LNG vor Rügen – rund um diese Aktion gibt es Osterfeuer und kulturelle Beiträge – näheres unter  www.lebenswertes-ruegen.de

Sonnabend, 15.04.2023 – 13.00 – 17.00 Uhr  Arbeitseinsatz Frühjahrsputz im Garten und Gemeinschaftshaus, Vorbereitung Frühlingsfest – mit Austausch bei Kaffee und Kuchen

Montag, 17.04.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

Donnerstag, 20.04.2023 – 19.30  – Konzert … und Sehnsucht liegt in jedem Ton – Lieder und Texte – leider wegen Krankheit der Musiker ausgefallen

Donnerstag, 27.04.2023 – ab 18.30 Uhr nun diesmal nicht nur Kino sondern – KöstlichesKino

Ab 18.30 gibt es neben Getränken auch kleine Köstlichkeiten zum Abend, bevor um 20.00 Uhr der Film beginnt

ACHT BERGE
Italien, Belgien 2022 / Regie: F. Van Groeningen / Darsteller: A. Borghi, L. Marinelli / Länge: 140 Minuten
Pietro ist ein Junge aus der Stadt, Bruno ist das letzte Kind eines vergessenen Bergdorfes. Im Laufe der Jahre bleibt Bruno seinem Berg treu, während Pietro derjenige ist, der kommt und geht. Ihre Begegnungen machen sie mit Liebe und Verlust bekannt, und erinnern sie an ihre Herkunft. Sie entdecken, was es heißt, wahre Freunde fürs Leben zu sein

Immer wieder Montag´s sind die Montagsgärtner hier im Gemeinschaftsgarten zu Gange, gerne könnt ihr zum Austausch und zur Unterstützung vorbei kommen.  – 14.00 Uhr

Erster Mittwoch im Monat – Musikgruppe in Frankenthal – 16.00 Uhr

Jeden Mittwoch – Schwedischkurs – 17.30 Uhr

Donnerstag´s – offene Fahrradwerkstatt – ab 14.00 Uhr

Immer Donnerstag´s: Das Tauschhaus wird aufgeräumt und sortiert, unsere Tauschhausfrauen sind im Einsatz ab 9.00 Uhr.

Außerdem: Schreibwerkstatt , Spieleabend, LeseBar

Veranstaltungen im März

Sonntag, 05.03.2022Sonntagsbrunch mit Live-Musik und Hofladen – 10.30 Uhr – 16.00 Uhr

Bitte meldet euch wenn möglich an, damit wir besser planen können

Montag, 06.03.2023Kreistanz – 19.00 Uhr

Mittwoch, 08.03.2023 – Internationaler Frauentag – ab 15.00 Uhr – kommt gerne vorbei

Sonnabend, 11.03.20232. Zukunftswerkstatt und Mitgliederversammlung

offen auch für Freunde des Vereins

Kommt bitte zahlreich, Beginn 10.00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück, Mittag und Kuchen

Montag, 20.03.2023Kreistanz – 19.00 Uhr

Donnerstag, 30.03.2023 – Kino – 20.00 Uhr – HALLELUJAH
USA 2021 / Regie: Daniel Geller / Musik: John Lissauer, Hal Willner / Länge:115 Minuten

Der Song „Hallelujah“ von Leonard Cohen steht im Zentrum des Porträts über den kanadischen Sänger mit jüdischen Wurzeln. Ein Lied, an dem er angeblich sieben Jahre gefeilt und für das er unzählige Strophen gedichtet hatte. Sehenswerte Doku mit teils unveröffentlichtem Archivmateria Norwegen, Schweden, Dänemark, Frankreich 2022 / Regie: Joachim Trier / Darsteller: Renate Reinsve, Anders Danielsen, Herbert Nordrum / Länge: 125 Minuten

Immer wieder Montag´s sind die Montagsgärtner hier im Gemeinschaftsgarten zu Gange, gerne könnt ihr zum Austausch und zur Unterstützung vorbei kommen.  – 14.00 Uhr

Erster Mittwoch im Monat – Musikgruppe in Frankenthal – 16.00 Uhr

Jeden Mittwoch – Schwedischkurs – 17.30 Uhr

Immer Donnerstag´s: Das Tauschhaus wird aufgeräumt und sortiert, unsere Tauschhausfrauen sind im Einsatz ab 9.00 Uhr.

Außerdem:Schreibwerkstatt , Spieleabend, LeseBar , offene Fahrradwerkstatt

Veranstaltungen im Februar 2023

Achtung !!! bitte den Termin am Sonntag, 26.02.2023 -13.00 Uhr beachten – siehe unten – wichtig

Sonntag, 05.02.2022 – Sonntagsbrunch mit Musik und Hofladen  – 10.30 Uhr – 16.00 Uhr

wir haben schon einige Anmeldungen und freuen uns auf Weitere. Auch ohne Anmeldung könnt ihr natürlich kommen und wenn Platz ist, den Tag mit uns genießen.

Montag, 06.02.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

12.02.2023 – 18.02.2023Lernorte für Morgen

Das 3. Jahr haben wir uns für den Online-Kongress bei „lernorte für morgen“ angemeldet. Dieses Jahr unter dem Motto

„anders-besser-leben-Kongress“ -12.-18. Februar 2023

zu diesem Kongress finden täglich um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr spannende Online-Vorträge statt. Wir laden euch herzlich ein, diese mit uns gemeinsam auf der Filmleinwand zu sehen und gemeinsam zu diskutieren.  Natürlich könnt ihr euch auch separat anmelden.

Montag, 20.02.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

Donnerstag, 23.02.2023  – Kino – DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT – 20.00 Uhr

Norwegen, Schweden, Dänemark, Frankreich 2022 / Regie: Joachim Trier / Darsteller: Renate Reinsve, Anders Danielsen, Herbert Nordrum / Länge: 125 Minuten
Die Buchhändlerin und Autorin Julie ist zwar ganz bestimmt nicht die schlimmste Person der Welt, aber sie ist launisch und sprunghaft; womit sie ihr Umfeld merklich beeinflusst. Julie ist in einer Beziehung mit dem älteren, 44-jährigen Comic-Zeichner Aksel. Er möchte gerne eine Familie mit ihr gründen, für Julie kommt das
hingegen nicht in Frage. Auf einer Party lernt sie Eivind kennen, der jung ist und voller Energie. So wie Julie möchte er keine Kinder haben. Das ist der Beginn einer Romanze, die ganz anders verläuft, als sich die beiden das am Anfang vorgestellt haben

Sonntag, 26.02.2023 – 13.00 Uhr – Baabe

Wir als Verein LebensGut Frankenthal e.V. sind dabei – kommt bitte zahlreich und bringt Freunde und Familie mit.

siehe auch : https://www.lebenswertes-ruegen.com

Groß-Demonstration am 26.02.2023 ab 13:00 Uhr im Ostseebad Baabe an der Kurmuschel Viele Initiativen und Vereine, aber auch Kommunen und Tourismusorganisationen wollen gemeinsam die Protestaktion gegen die geplanten LNG-Terminals vor Rügen durchführen.

+++ PETITION zur Rücknahme des LNG-Beschleunigungsgesetzes +++
Die Usedomer Bürgerinitiative Lebensraum Vorpommern hat am 18.02.2023 eine Petition eingebracht. Darin wird die Rücknahme des LNG-Beschleunigungsgesetzes (LNGG) gefordert. Begründet wird das u.a. damit, dass das LNGG Natur und Umwelt an der Nord- und Ostseeküste zerstört und den Weg in eine Umwelt- und Klimakatastrophe beschleunigt. Die katastrophalen Auswirkungen des LNGG würden in Wilhelmshaven und Lubmin bereits sichtbar und empören die Menschen vor Ort.
Deshalb wird gefordert: Sofortiger STOP der Anwendung des LNGG!
Hier geht’s zur Petition und zur Website der Bürgerinitiative Lebensraum Vorpommern

Termine im Januar 2023

Mittwoch, 11.1.2023 – Treffen der Bürgerinitiative „Lebenswertes Rügen“ – 18.00 Uhr in Frankenthal – offen für alle

Ein Thema : Demo am 14.01.2023

Aus den aktuellen Pressemitteilungen der Landesregierung MV geht hervor, dass
am Samstag, 14.1.2023, um 14 Uhr
Ministerpräsidentin Schwesig gemeinsam mit Bundeskanzler Scholz, Bundeswirtschaftsminister Habeck und dem Umweltminister von MV, Till Backhaus, das LNG-Terminal im Industriehafen Lubmin in Betrieb nehmen wird, obwohl das Genehmigungsverfahren noch läuft und handfeste Einwände dagegen vorliegen!

Dagegen wird es ab ca. 13 Uhr eine Demonstration geben. – Wir sind auf jeden Fall für eine Energiewende. Aber so nicht. Wir sollten so viele Menschen wie möglich sein, um zu zeigen, das diese Politik nicht die Politik der Zukunft sein kann.

Donnerstag, 12.01.2023 – 18.00 Uhr – Schreibwerkstatt

Sonnabend, 21.01.2023 – und 18.02.2023 – 9.30 Uhr – 16.00 UhrZukunftswerkstatt Frankenthal

Montag, 23.01.2023 – 19.00 Uhr- Kreistanz – ihr seit herzlich eingeladen

Donnerstag, 26.01.2023 – 20.00 Uhr – Kino – Der Gesang der Flusskrebse

USA 2022 / Regie: Olivia Newman / Darsteller: Taylor John Smith, Harris Dickinson, Daisy Edgar-Johns / Länge: 125 Minuten
Kya wurde im Alter von sechs Jahren von ihrer Familie verlassen und wird in den rauen Sumpfgebieten von North Carolina erwachsen. Jahrelang hielten sich hartnäckige Gerüchte über das „Marsch-Mädchen“ in Barkley Cove und isolierten die scharfsinnige und widerstandsfähige Kya von ihrer Gemeinde. Doch
angezogen von zwei jungen Männern aus der Stadt, öffnet sich Kya schließlich einer neuen und verblüffenden Welt. Doch als Chase Andrews tot aufgefunden wird, gerät die schüchterne Kya schnell ins Visier der Ermittlungen. Was tatsächlich passiert ist, wird immer unklarer.

Termine Juli bis September 2022

Frankenthaler Kultursommer

Sonntag, 07.08.2022 – 16.00 Uhr – Vortrag mit Stefan Kreibohm: „Wetter auf Rügen – wie es war, ist und wird“

Jeden Sonntag: ab 15.00 – Sonntagscafé – ab 18.00 Uhr  – Konzert

Dienstag, 16.08.2022 – 19.08.2022 – 11.00 – 15.00 Uhr – Workshop Instrumentenbau

Infos unter info@lebensgut-frankenthal.de

Freitag, 19.08.2022 – 19.00 Uhr – Blues-Konzert „Auf Tour für Kultur“ mit Kowa und Angelo

Donnerstag, 25.08.2022 – 20.00 Uhr – Kino „À la Carte!“  Frankreich  (2021)

Ein französischer Gourmet-Koch brüskiert im 18. Jahrhundert den Adel und kocht fürs niedere Volk. Kulinarisches Kino in opulenten Bildern und eine kluge, wunderbar ausgespielte Geschichte über späte Liebe und das erste Restaurant Frankreichs.
(Filmspiegel Essen)

Freitag, 02.09.2022 – 18.00 Uhr  – Vortrag mit Holger Wenzel Harloff: „Schneckenpopulationen auf Rügen“

Montagsgärtner – jeden Montag von 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Tanzabend – Jeden zweiten und vierten Montag im Monat ab 19:00 bis ca. 21:00 Uhr

Wir tanzen in Frankenthal zum Großteil europäische Kreis und Kettentänze. Eingeladen sind alle die Spaß am Tanzen haben uns schon kennen oder mal kennenlernen wollen.

Wir freuen uns über alle, die unsere Tanzrunde vergrößern. Kontakt: frankenthal.tanzt@web.de ansprechen könnt ihr Monika, Birger und Beate – gerne nehmen wir euch auch in unseren Emailverteiler auf.

_______________________________________________________________________

vergangene Veranstaltungen:

Ab Freitag- 08.07.2022 – 5. Bau- und Kulturwoche

Die Bauwoche in Frankenthal auf Rügen findet in diesem Jahr von Freitag, 08. Juli bis Freitag 15. Juli, täglich von 9 bis 17 Uhr statt. Zum fünften Mal lädt der Verein LebensGut Frankenthal im Sommer alle Freiwilligen ein, bei der Weiterführung der baulichen Maßnahmen am Gemeinschaftshaus und im -garten zu helfen. Auf dem weitläufigen Gelände kann während der gesamten Woche gezeltet oder gecampt werden. Auch tatkräftige Tagesgäste sind herzlich willkommen. Für Kinder gibt es genug Platz zum Spielen.

Unter anderem soll eine Wasserleitung zum Gemeinschaftsgarten, zum neu angelegten Permakulturwald und zum Ziegenstall verlegt werden. Wer Lust hat, kann die Fahrradwerkstatt mit gestalten. Auch fehlt ein individuell gestaltetes Schild des LebensGutes Frankenthal. Von Fenster streichen, über Terrassenbau bis zum Einbau von Heizkörpern im Vereinshaus reichen die Ziele in diesem Jahr.

Für alle Fertigkeiten ist etwas dabei. Wer noch nicht handwerklich gearbeitet hat, kann in Frankenthal damit beginnen. Im Vordergrund stehen die gemeinsame Arbeit an den Bauprojekten und ein gutes Miteinander.

Am Sonntag zum Café können Interessierte ein defektes Gerät von zuhause mitbringen, der Reparaturservice wird probieren es wieder instandzusetzen.

Für eine abwechslungsreiche Woche sorgen auch die zahlreichen Veranstaltungen abends, zu denen der Verein alle Interessierten herzlich einlädt. Die Veranstaltungen sind offen für alle und auf Spendenbasis.

Am Sonntag ab 18 Uhr beispielsweise wird die Jazzband Mauer Blues Trio in Frankenthal auftreten. Die drei Solisten aus Tschechien (Joe Kucera und Jan Greifoner) und aus Uruguay (Carlos Mieres) verbindet die Spiel-Leidenschaft und die Improvisationsgabe. Stilistisch bewegt sich Mauer Blues Trio zwischen Jazz und Weltmusik, lateinamerikanischen Rhythmen, Blues und Swing.

Schon am Nachmittag findet ab 11 Uhr das Sonntagscafé mit selbstgebackenem Brot und Brötchen, Suppen, Grillwurst, Kuchen, Torten und vielem mehr statt.

Daneben gibt es in dieser Bau- und Kulturwoche einen Vortrag über Bienen von Holger Schlicht, Kreistänze, Märchenerzählungen sowie ein Auftritt der Insel Blues Band.

Erster Treffpunkt für Interessierte der Bauprojekte ist am Freitag, 08.07. um 10 Uhr im Gemeinschaftshaus des LebensGut Frankenthal e.V..

Programm: Bau-und KulturwocheFrankenthal2022

Sonntag, 10.07.2022 – 15.00 Uhr – Sonntagscafé

mit leckerem Kuchen und Torten sowie herzhaften Kleinigkeiten und nachfolgendem Konzert ab 18.00 Uhr. Zum Café können Interessierte ein defektes Gerät von zuhause mitbringen, der Reparaturservice wird probieren es wieder instandzusetzen

um 18.00 Uhr Konzert: das Mauer Blues Trio

Die drei Solisten aus Tschechien (Joe Kucera und Jan Greifoner) und aus Uruguay (Carlos Mieres) verbindet die Spiel-Leidenschaft und die Improvisationsgabe. Stilistisch bewegt sich Mauer Blues Trio zwischen Jazz und Weltmusik, lateinamerikanischen Rhythmen, Blues und Swing.

Sonntag, 17.07.2022 – 15.00 Uhr – Sonntagscafé

mit leckerem Kuchen und Torten sowie herzhaften Kleinigkeiten und nachfolgendem Konzert ab 18.00 Uhr.

Konzert ab 18.00 Uhr: U 2 – Der neue Popstar – Egon Werler

Donnerstag, 21.07.2022 – 20.00 Uhr – Kino

„Parallele Mütter“ von Pedro Almodovar, Spanien 2021

In Pedro Almodóvars Drama Parallele Mütter bringen zwei Frauen ohne Partner zur gleichen Zeit ihre Kinder zur Welt, woraufhin sich eine enge Verbindung zwischen ihnen formt.
Ein zutiefst berührendes Melodrama, das trotz des Titels im Kern weniger über Mutterschaft, aber dafür ganz viel über weibliche Solidarität zu erzählen hat. In der Hauptrolle Penélope Cruz, die als alleinerziehende Fotografin vor einem herzzerreißenden Dilemma steht. Dabei gibt es wieder überraschende Enthüllungen und plötzliche Wendungen (Quelle: Filmstarts)

Sonntags, 24.07.2022 – 15.00 Uhr – Sonntagscafé

mit leckerem Kuchen und Torten sowie herzhaften Kleinigkeiten und nachfolgendem Konzert ab 18.00 Uhr.

Sonntag, 24.07.2022 – 18.00 Uhr – Frankenthaler Kultursommer

Sonntag, 03.07.2022 – 15.00 Uhr – Sonntagscafe –  mit leckerem Kuchen und Torten sowie herzhaften Kleinigkeiten und nachfolgendem Konzert ab 18.00 Uhr.

Schüller / Kirchberg / Bandt „Auf immer und ewig“ (Liebeslieder)

Drei sehr unterschiedliche Protagonisten werden gemeinsam konzertieren, eigentlich Solisten, die sich aber seit vielen Jahren kennen und schätzen. Sie treffen in Frankenthal  aufeinander, um sich mit ihren Liedern über ihre Erfahrungen mit der Liebe und dem Leben ganz allgemein musikalisch auszutauschen.

Ralph Schüller, Leipziger mit Thüringer Wurzeln und Romantiker ohne Rüschen, bringt Anfang und Ende, Liebe und Trost, traumhafte Welt- und Sonnenuntergänge, bessere Aussichten und schlechteres Wetter mit einem Augenzwinkern auf die Bühne und ist in der Lage, auch schlechte Botschaften mit „fein dosiertem Optimismus“ an den Mann und die Frau zu bringen.

Aktuelles Album: „Danke. Schade.“

www.ralph.schueller.de

Der Hamburger Musik-Kabarettist Johannes Kirchberg ist ganz der Alte. Äußerlich mit gut sichtbaren Gebraucht-aber-geliebt-Spuren, doch innerlich topp und auf dem neuesten Stand. Überraschend, frisch, humorvoll, nachdenklich und nicht zuletzt politisch und weiterdenkend trifft der Meister der raffinierten Wortspiele mit Sprachwitz die Fragen und den Ton der Zeit.

Aktuelles Album: „TESTSIEGER“

www.johannes-kirchberg.de

Wer ein Konzert mit Bastian Bandt erlebt hat, der geht mit einem Stück Weltraum in der Brust und möchte glauben, dass Leben schön weh tut. Der gereifte Lieddichter aus der Uckermark hat sich in den letzten Jahren sein Land und seine Geschichte zurückgeholt und zieht jedem sarkastischen Grinsen ein befreites Lachen vor, ohne auf zärtliche Melancholie zu verzichten.

Aktuelles Album: „Alle Monde“

www.bastianbandt.de

Ralph Schüller – Gesang, Gitarre

Johannes Kirchberg – Gesang, Piano

Bastian Bandt – Gesang, Gitarre

Miko Mikulicz – Violine

Frank Oberhof – Akkordeon

Sonntag, 26.06.2022 – 18.00 Uhr – erstes Sonntags-Sommer-Konzert

Max Prosa, Felix Meyer, Dirk Zöllner –Liedermacher aus drei Generationen

Donnerstag, 23.06.2022 – 17.00 Uhr – Lesung mit  Hanna Mittelstädt (Hamburg)

Thema : „Wie gründe ich einen Verlag“ , Lesung aus dem Buch „Blue“

Eintritt frei um eine Spende wird gebeten

Donnerstag, 23.06.2022  – 20.00 Uhr – Kinoabend

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ – ein Film von Andreas Dresen, 2022
(Gewinner des Silbernen Bären Berlinale 2022)

Andreas Dresen gilt wie kein anderer Regisseur als Stimme der Ostdeutschen, mit „Gundermann“, „Halbe Treppe“ oder der Verfilmung von Clemens Meyers Roman „Als wir träumten“. Jetzt erzählt er die atemberaubende Geschichte von Murat Kurnaz in einem politischen Film, der zugleich wütend und hoffnungsvoll macht: Als türkischer Staatsbürger in Bremen aufgewachsen, verschwindet Kurnaz 2001 zu Unrecht im US-Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba – bis seine Mutter Rabiye (Meltem Kaptan) wie eine Löwin um seine Freilassung zu kämpfen beginnt. (Quelle:mdr Kultur)

Samstag, 25.06. –  26.06.2022 – Tag der offenen Gartentür – Natur im Garten

was ist los in unserem Garten – Wir laden herzlich ein – Rundgang durch die Frankenthaler Gartenvielfalt

Donnerstag, 23.06.2022 – 20.00 Uhr – Kinoabend

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ – ein Film von Andreas Dresen, 2022
(Gewinner des Silbernen Bären Berlinale 2022)

Andreas Dresen gilt wie kein anderer Regisseur als Stimme der Ostdeutschen, mit „Gundermann“, „Halbe Treppe“ oder der Verfilmung von Clemens Meyers Roman „Als wir träumten“. Jetzt erzählt er die atemberaubende Geschichte von Murat Kurnaz in einem politischen Film, der zugleich wütend und hoffnungsvoll macht: Als türkischer Staatsbürger in Bremen aufgewachsen, verschwindet Kurnaz 2001 zu Unrecht im US-Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba – bis seine Mutter Rabiye (Meltem Kaptan) wie eine Löwin um seine Freilassung zu kämpfen beginnt. (Quelle:mdr Kultur)