Archiv der Kategorie: Veranstaltung

Aktuelles im September

Klimacamp vom 20.09. – 24.09.2023

und dann am 23.09.2023 – lasst uns zeigen, dass wir viele sind, kommt alle zur Demo um 11.00 Uhr in Sassnitz – Rügenplatz – Kein LNG vor Rügen – kein LNG weltweit

Kino : 28.09.2023 – „Wann wird es wieder so, wie es nie war“

Essen und Getränke ab 18.00 Uhr , Filmbeginn: : 20.00 Uhr

Deutschland 2023 / Regie: Sonja Heiss / Darsteller: D. Striesow, L. Tonke, C. Loup / Länge: 110 Minuten

Direktor Meyerhoff leitet in Schleswig-Holtstein eine psychiatrische Klinik. Für seinen jüngsten Sohn Joachim sind die vielen Patienten mehr oder weniger Familienmitglieder, mit denen er aufwächst. Sogar seine erste Liebe findet er unter ihnen.
Mutter Iris hingegen zieht sich lieber in ihre kreative Welt der Malerei zurück, um dem schlechten Wetter Norddeutschlands zu entfliehen…

frühere Veranstaltungen

Sonntag, 03.09.2023 – 14.30 und 17.00 Uhr

Sonntagscafé und Musikalische Lesung

es gibt wieder Gemüsekisten aus dem Garten und Weiteres im Hofladen, sowie Kuchen , Torten und Kaffee

und um 17.00 Uhr

Musikalische Lesung– Gitarrenklänge und Texte irgendwo zwischen Lyrik, Prosa, Traum und Wirklichkeit – es lesen und tönen : Ulle Sende (Keimzeit von 1985 – 2002) und Jeanette Drygalla (BandschreibenVorfall seit 2016)

Donnerstag, 31.08.2023 – Köstliches Kino – „Was man von hier aus sehen kann“ – 20.00 Uhr

ab 18.00 Uhr – leckeres Essen und die Bar ist geöffnet

Deutschland, 2022 / Regie: A. Lehmann / Darsteller: C. Harfouch, K. Markovics / Länge: 105 Minuten

Selma wohnt schon ihr ganzes Leben in einem Dorf im Westerwald.
Ihre Gabe macht sie jedoch zu etwas Besonderen: Wenn sie in ihrem Traum ein Okapi sieht,
wird bald ein Dorfbewohner sterben.
Nur kann Selma leider nicht voraussehen, wen dieses Schicksal treffen wird.
Daher fürchten die Bewohner den ganzen Tag lang ihren eventuellen Tod. Doch diese Furcht bewegt die Menschen auch dazu, Risiken einzugehen und unerwartete Taten zu vollbringen.

Freitag, 01.09.2023 – Die Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur lädt herzlich ein zum Vortrag

Kraftort Megalithen – Bildervortrag – 19.30 Uhr – Eintritt 10 Euro

Guntram Stoehr | Dipl.-Ing. Architekt und Autor | Kirchzarten bei Freiburg i. Br.

n Europa gibt es Jahrtausende alte Megalithen. Doch wofür waren sie einst gedacht? Warum nahmen Menschen so große Anstrengungen auf sich und transportierten tonnenschwere Steine mühsam zu einem bestimmten Ort? Und warum geht von diesen Bauwerken für viele noch heute eine besondere Anziehungskraft aus? Viele dieser Bauwerke wurden an besonderen Kraftorten gebaut. Kraftorte und Geomantie sind ein entscheidender Faktor, um die Bedeutung und den Nutzen dieser geheimnisvollen Bauwerke zu entschlüsseln. Guntram Stoehr ist Architekt und einer der bekanntesten Geomanten im deutschsprachigen Raum. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der Wirkung von Kraftfeldern in der Landschaft. Er vermittelt sein tiefes Erfahrungswissen in geomantischen Reisen und Seminaren sowie in seiner Akademie für Geomantie und Vastu.

Veranstaltungen Juni, Juli

Freitag, 21.07.2023 – 10.00 Uhr – Eröffnung Bau- und Kulturwoche

Es wird wieder gebaut in Frankenthal, kommt vorbei und habt Spaß am gemeinsamen Bauen, Gärtnern, Lehm putzen und Austausch und abends gemeinsam bei Konzerten, Kino, Grill oder beim Tanzen mit DJ Ben

Nächste Veranstaltung:

Donnerstag, 31.08.2023 I 20 Uhr: Kino
WAS MAN VON HIER AUS SEHEN KANN


Deutschland, 2022 / Regie: A. Lehmann / Darsteller: C. Harfouch, K. Markovics / Länge: 105 Minuten

Selma wohnt schon ihr ganzes Leben in einem Dorf im Westerwald.
Ihre Gabe macht sie jedoch zu etwas Besonderen: Wenn sie in ihrem Traum ein Okapi sieht, wird bald ein Dorfbewohner sterben.
Nur kann Selma leider nicht voraussehen, wen dieses Schicksal treffen wird.
Daher fürchten die Bewohner den ganzen Tag lang ihren eventuellen Tod. Doch diese Furcht bewegt die Menschen auch dazu, Risiken einzugehen und unerwartete Taten zu vollbringen.

2. Frankenthaler Kultursommer

25.06.2023 – 06.08.2023

Achtung! Änderung am 06.8.2023 –

Sarah Lesch -Liedermacherin – 17.00 Uhr

Bau-& Kulturwoche vom 21.07.2023 – 30.07.2023

Es wird wieder gebaut in Frankenthal, kommt vorbei und habt Spaß am gemeinsamen Bauen, Gärtnern, Lehm putzen und Austausch und abends gemeinsam bei Konzerten, Kino, Grill oder beim Tanzen mit DJ Ben

Übersicht der geplanten Bauprojekte 2023

1 Workshop Wandlampen Inga Carriere Mi/Do 26./27.7.

2 Projektgruppe für Projekt Holz-Stroh-Elemente-Bau

3 Dämmung und Wand für Schlafraum und Empore, mit Türen

4 Gemeinschaftsbad (im Gutshaus) Restarbeiten, Fliesen, Fenster streichen, Fugen, Silikon, Lehmputz

5 Gewächshaus-Überlegungen

6 Überdachung Heizung/blauer Container und Holzlager

7 Raumerstellung neben Radwerkstatt, für Ölmühle oder anderes

8 Elektrik –     Lampe Südgiebel, Lampe Küchenausgang/Treppe

9 Pissoirdemontage und Wandgestaltung

10 Wasserleitung Ziegenstall/Holzlager

11 Gartenbau

12 Kabel zum Weidezaun/Kühe

13 Fenster streichen Saal u.a.

14 Regal für das Tauschhaus als Ersatz für den großen Schrank

nun ja, wir werden sehen. wie viele Menschen vor Ort sind, und es ergibt sich, was noch so ansteht

Und dazu das Kulturprogramm der Woche

21.07.2023: DIE ZÖLLNER | Trio Infernale | Ostseetour 2023  – 19.00 Uhr Eröffnung Bau- und Kulturwoche

Sonnabend, 22.07.2023 – DJ Ben legt auf – 20.00 Uhr – Tanz bis in die Nacht

Sonntag, 23.07.2023: Kowa & Angelo

kernig – röhrender Blues – Leidenschaft pur

Donnerstag, 27.07.2023: Köstliches Kino:  „Alles in bester Ordnung“

Freitag, 28.07.2023: 20.00 Uhr Schall & Rauch : Vocalquartett

Feine Accappella-Musik mit Humor und Leichtigkeit

Sonntag, 30.07.2023: Thomas Putensen –

Wilde Etüden & Zarte Gesänge

Sonntag, 06.08.2023: Sarah Lesch: – Abschluss Kultursommer

Sarah Lesch ist eine der bedeutendsten Stimmen der deutschsprachigen Liedermacherszene.

Ihre Lieder sind geprägt von tiefgründigen und berührenden Szenarien, die sich mit gesellschaftlichen Themen, Liebe, Politik und dem Leben an sich auseinandersetzen. Dabei verbindet sie gekonnt poetische Sprache mit klaren Botschaften und schafft es, ihr Publikum gleichermaßen zu berühren und zum Nachdenken anzuregen.

Sarah Lesch hat für ihre musikalische Poesie schon viele Auszeichnungen erhalten, unter anderem den „Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreis“ (2016)

Abseits von der Bühne ist Sarah Lesch eine engagierte Aktivistin und setzt sich für verschiedene soziale und ökologische Anliegen ein. Ihr Einsatz für eine bessere Welt spiegelt sich auch in vielen ihrer Lieder wider, die oft ein Appell zum Handeln sind, und zum Aufstehen für eine gerechtere Gesellschaft aufrufen.

Mit ihrer außergewöhnlichen Musik und ihrem Engagement hat Sarah Lesch nicht nur die deutschsprachige Musiklandschaft bereichert, sondern auch eine Generation von Menschen inspiriert, die sich für eine positive Veränderung in der Welt einsetzen.

Vergangene Veranstaltungen

Freitag, 23. Juni 2023 | 19.30 Uhr – 9 Euro

Soziale Landwirtschaft im Gefängnis – Perspektiven sozialer und ökologischer Inklusion

Lichtbild-Vortrag – Dr. Thomas van Elsen – Biologe und Landschaftsökologe | Universität Kassel

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur – Dr. Angela Pfennig

24.06.2023 – 25.06.2023

Tag der offenen Gartentür

Gartenführung, Kaffee und Kuchen – jeweils 10.00 – 17.00 Uhr

unsere Gärten sind dank unserer Wasserreserven nicht ganz vertrocknet und es ist toll zu sehen, wie der Rosengarten blüht und der Permakultur-Waldgarten sich entwickelt. Wir haben viel gemulcht und so steht unser Gemüse auch ganz gut da.

Sonntag, 25.06.2023         

14.00 Uhr: „Mia und der Müll im Meer“  

Mitmach-Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren – Christina Kraft, Julia Amme

17.00 Uhr Musikalische Lesung – „Der Mann mit dem Fagott“

aus der Familiengeschichte über Udo Jürgens – Lesung: Rainer Possehl, Musik: Michael Sauthoff, Christiane Petersen, Ilona Schmidt, Einhard Georg Schmidt

19.00 Uhr Konzert Simone Kotowski & Friends (Christoph Keck)

 Piano & Cajon, unverwechselbare Stimme – sanft & soulig

Donnerstag, 29.06.2023     

Köstliches Kino – Roter Himmel

Deutschland 2023 / Regie: Christian Petzold / Darsteller: P. Beer, T. Schubert, E. Trebs / Länge: 105 Minuten  – 20.00 Uh

Ein Sommer an der Ostsee. Seit Wochen hat es nicht mehr geregnet. In einem abgelegenen Ferienhaus, zwischen Wald und Meer, treffen vier junge Menschen aufeinander. Ihr Leben wird unmittelbar durch unkontrollierte Waldbrände bedroht und ihr Domizil langsam und unmerklich von den Flammenwänden eingeschlossen… 

Ab 18.30 Uhr Köstliches aus der Frankenthaler Küche und Kühles an der Bar

Sonntag,02.07.2023 : 17.00 Uhr Stephan Schrader – Cello – Loop

schier unbegrenzte Einfälle -Instrumentale Klangwelten

Sonntag, 09.07.2023: 17.00 Uhr Les Bumms Boys –

Pop, Ska, Balkan und Rock’n’Roll  – Brasskapelle und Indieband

Sonntag,16.07.2023: Joe Kucera & Simone Reifegerste – Reifegerste Trio – Jazz, Blues & Soul vom Feinsten , Saxophon & Gesang

21.07.2023: DIE ZÖLLNER | Trio Infernale | Ostseetour 2023  – 19.00 Uhr Eröffnung Bau- und Kulturwoche

22.07.2023 – 20.00 Uhr – DJ Ben legt auf – lasst uns tanzen, kommt gerne vorbei

Veranstaltungen im Juni

04.06.2023 –  Sonntagscafé  ab 13.00 Uhr mit Ausstellungseröffnung Gabriela Lorenz „verspielt“

es gibt leckere Kuchen und Torten und natürlich wie immer auch etwas Herzhaftes, verbunden mit frisch gebackenem Brot und Brötchen, Kräutertee von Anke Braumann, den ersten Honig vom Hof in diesem Jahr, Radieschen haben wir auch schon aus dem Garten und Künstlerisches aus der Region in unserem Hofladen. Ab 15.00 Uhr wird die Ausstellung “ verspielt“ von Gabriele Lorenz eröffnet, es gibt also auch mal wieder nach langer Austellungsauszeit Bilder zu bestaunen.

12.06.2023 Kreistanz – 19.00 Uhr

24.06. – 25.06.2023 Tag der offenen Gartentür , jeweils ab 10.00 Uhr

25.06.2023 – 06.08.2023 – Immer wieder Sonntag`s – Kultursommer in Frankenthal – Jeden Sonntag Konzerte, Theater, Lesung, Vorträge + Sonntagscafé

Simone Kotowski, Dirk Zöllner, Thomas Putensen, Les Bumms Boys Rostock, Joe Kucera, Kowa & Angelo, ….

29.06.2023 – Köstliches Kino – ab 18.30 Uhr – Filmbeginn 20.00 Uhr – wie immer mit leckerem Essen und Getränken

Roter Himmel

Ein Sommer an der Ostsee. Seit Wochen hat es nicht mehr geregnet. In einem abgelegenen Ferienhaus, zwischen Wald und Meer, treffen vier junge Menschen aufeinander. Ihr Leben wird unmittelbar durch unkontrollierte Waldbrände bedroht und ihr Domizil langsam und unmerklich von den Flammenwänden eingeschlossen… 

Termine vorgedacht und vorgemerkt

– und auch in diesem Jahr – unter dem Motto „Immer wieder Sonntags“ tolle Konzerte vom 24.06.2023 – 06.08.2023 mit Sonntagscafé

und ganz wichtig !!!!!!

Bau- und Kulturwoche –   21.07. – 28.07.2023 – wie immer mit Programm und vielen spannenden Projekten zum Gestalten

Veranstaltungen im Mai

Donnerstag, 04.05.2023 – 14.00 Uhr – 18.00 Uhr – Arne Bollinger – Soziokratie 3.0

– spannender Workshop – offen für alle , 10,00 Euro Teilnahmegebühr

Sonnabend 06.05.2023 – Frühlingsfest – wie immer von 13.00 Uhr  – 18.00 Uhr mit vielen Ständen, Live-Musik, Kinderprogramm

Fahrradsternfahrt nach Frankenthal zum Frühlingsfest

Durch Rügens Süden
Sternfahrt zum Frühlingsfest im Lebensgut Frankenthal: Von Bergen
radeln wir über Putbus und Ketelshagen auf dem Radweg nach Garz.
Von dort geht es über Zeiten am Kreidesee vorbei nach Frankenthal.
Hier ist im Rahmen des Frühlingsfestes für Verpflegung gesorgt und
es gibt Verkaufsstände für Regionalwaren. Gestärkt fahren wir über
Poseritz und Swantow auf Nebenstraßen nach Garz, von dort über
Putbus nach Bergen zurück.
Streckenlänge 60 km
Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel
Dauer 4-6 h
Kosten 2 € für ADFC-Mitglieder, 5 € Nichtmitglieder
zzgl. Kosten für Verpflegung
Treffpunkt 09.00 Uhr, Bahnhof Bergen
…………….11.00 Uhr, Theater Putbus
…………….12.00 Uhr, Ernst-Moritz-Arndt Museum Garz
Tourenleiterin Ursula Metzger
Anmeldung bis 04. 05. unter 0171 30 21 283

Freitag, 26.05.2023 – 29.05.2023 – Frühlingscamp gegen LNG in Frankenthal mit Aktionstag am 28.05.2023

nähere Info`s : https://fruehling-auf-ruegen.de , https://t.me/FruehlingscampRuegen

Veranstaltungen im April

Sonntag, 02.04.2022 – Sonntagsbrunch mit Live-Musik und Hofladen – 10.30 Uhr – 16.00 Uhr – der letzte bis zum Herbst, ab Juni wieder Sonntagscafé , bitte meldet euch an – damit wir planen können

Montag, 03.04.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

Freitag – 07.04.2023 – 14.00 Uhr in Frankenthal – wie jedes Jahr – Ostereier bemalen für Groß und Klein und Kaffeerunde mit Eierkuchen, Kakao … , es entstehen tolle Ostereier , die auch jeder für sich mitnehmen kann – auch hier wäre es schön, wenn ihr euch anmeldet, damit wir auch genügend Eier da habenBitte meldet euch wenn möglich an, damit wir besser planen können

Sonnabend, 8.4., 17 Uhr, Menschenkette zwischen Binz – Sellin – Baabe – Göhren -kein LNG vor Rügen – rund um diese Aktion gibt es Osterfeuer und kulturelle Beiträge – näheres unter  www.lebenswertes-ruegen.de

Sonnabend, 15.04.2023 – 13.00 – 17.00 Uhr  Arbeitseinsatz Frühjahrsputz im Garten und Gemeinschaftshaus, Vorbereitung Frühlingsfest – mit Austausch bei Kaffee und Kuchen

Montag, 17.04.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

Donnerstag, 20.04.2023 – 19.30  – Konzert … und Sehnsucht liegt in jedem Ton – Lieder und Texte – leider wegen Krankheit der Musiker ausgefallen

Donnerstag, 27.04.2023 – ab 18.30 Uhr nun diesmal nicht nur Kino sondern – KöstlichesKino

Ab 18.30 gibt es neben Getränken auch kleine Köstlichkeiten zum Abend, bevor um 20.00 Uhr der Film beginnt

ACHT BERGE
Italien, Belgien 2022 / Regie: F. Van Groeningen / Darsteller: A. Borghi, L. Marinelli / Länge: 140 Minuten
Pietro ist ein Junge aus der Stadt, Bruno ist das letzte Kind eines vergessenen Bergdorfes. Im Laufe der Jahre bleibt Bruno seinem Berg treu, während Pietro derjenige ist, der kommt und geht. Ihre Begegnungen machen sie mit Liebe und Verlust bekannt, und erinnern sie an ihre Herkunft. Sie entdecken, was es heißt, wahre Freunde fürs Leben zu sein

Immer wieder Montag´s sind die Montagsgärtner hier im Gemeinschaftsgarten zu Gange, gerne könnt ihr zum Austausch und zur Unterstützung vorbei kommen.  – 14.00 Uhr

Erster Mittwoch im Monat – Musikgruppe in Frankenthal – 16.00 Uhr

Jeden Mittwoch – Schwedischkurs – 17.30 Uhr

Donnerstag´s – offene Fahrradwerkstatt – ab 14.00 Uhr

Immer Donnerstag´s: Das Tauschhaus wird aufgeräumt und sortiert, unsere Tauschhausfrauen sind im Einsatz ab 9.00 Uhr.

Außerdem: Schreibwerkstatt , Spieleabend, LeseBar

Veranstaltungen im März

Sonntag, 05.03.2022Sonntagsbrunch mit Live-Musik und Hofladen – 10.30 Uhr – 16.00 Uhr

Bitte meldet euch wenn möglich an, damit wir besser planen können

Montag, 06.03.2023Kreistanz – 19.00 Uhr

Mittwoch, 08.03.2023 – Internationaler Frauentag – ab 15.00 Uhr – kommt gerne vorbei

Sonnabend, 11.03.20232. Zukunftswerkstatt und Mitgliederversammlung

offen auch für Freunde des Vereins

Kommt bitte zahlreich, Beginn 10.00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück, Mittag und Kuchen

Montag, 20.03.2023Kreistanz – 19.00 Uhr

Donnerstag, 30.03.2023 – Kino – 20.00 Uhr – HALLELUJAH
USA 2021 / Regie: Daniel Geller / Musik: John Lissauer, Hal Willner / Länge:115 Minuten

Der Song „Hallelujah“ von Leonard Cohen steht im Zentrum des Porträts über den kanadischen Sänger mit jüdischen Wurzeln. Ein Lied, an dem er angeblich sieben Jahre gefeilt und für das er unzählige Strophen gedichtet hatte. Sehenswerte Doku mit teils unveröffentlichtem Archivmateria Norwegen, Schweden, Dänemark, Frankreich 2022 / Regie: Joachim Trier / Darsteller: Renate Reinsve, Anders Danielsen, Herbert Nordrum / Länge: 125 Minuten

Immer wieder Montag´s sind die Montagsgärtner hier im Gemeinschaftsgarten zu Gange, gerne könnt ihr zum Austausch und zur Unterstützung vorbei kommen.  – 14.00 Uhr

Erster Mittwoch im Monat – Musikgruppe in Frankenthal – 16.00 Uhr

Jeden Mittwoch – Schwedischkurs – 17.30 Uhr

Immer Donnerstag´s: Das Tauschhaus wird aufgeräumt und sortiert, unsere Tauschhausfrauen sind im Einsatz ab 9.00 Uhr.

Außerdem:Schreibwerkstatt , Spieleabend, LeseBar , offene Fahrradwerkstatt

Veranstaltungen im Februar 2023

Achtung !!! bitte den Termin am Sonntag, 26.02.2023 -13.00 Uhr beachten – siehe unten – wichtig

Sonntag, 05.02.2022 – Sonntagsbrunch mit Musik und Hofladen  – 10.30 Uhr – 16.00 Uhr

wir haben schon einige Anmeldungen und freuen uns auf Weitere. Auch ohne Anmeldung könnt ihr natürlich kommen und wenn Platz ist, den Tag mit uns genießen.

Montag, 06.02.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

12.02.2023 – 18.02.2023Lernorte für Morgen

Das 3. Jahr haben wir uns für den Online-Kongress bei „lernorte für morgen“ angemeldet. Dieses Jahr unter dem Motto

„anders-besser-leben-Kongress“ -12.-18. Februar 2023

zu diesem Kongress finden täglich um 17.00 Uhr und 20.00 Uhr spannende Online-Vorträge statt. Wir laden euch herzlich ein, diese mit uns gemeinsam auf der Filmleinwand zu sehen und gemeinsam zu diskutieren.  Natürlich könnt ihr euch auch separat anmelden.

Montag, 20.02.2023 – Kreistanz – 19.00 Uhr

Donnerstag, 23.02.2023  – Kino – DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT – 20.00 Uhr

Norwegen, Schweden, Dänemark, Frankreich 2022 / Regie: Joachim Trier / Darsteller: Renate Reinsve, Anders Danielsen, Herbert Nordrum / Länge: 125 Minuten
Die Buchhändlerin und Autorin Julie ist zwar ganz bestimmt nicht die schlimmste Person der Welt, aber sie ist launisch und sprunghaft; womit sie ihr Umfeld merklich beeinflusst. Julie ist in einer Beziehung mit dem älteren, 44-jährigen Comic-Zeichner Aksel. Er möchte gerne eine Familie mit ihr gründen, für Julie kommt das
hingegen nicht in Frage. Auf einer Party lernt sie Eivind kennen, der jung ist und voller Energie. So wie Julie möchte er keine Kinder haben. Das ist der Beginn einer Romanze, die ganz anders verläuft, als sich die beiden das am Anfang vorgestellt haben

Sonntag, 26.02.2023 – 13.00 Uhr – Baabe

Wir als Verein LebensGut Frankenthal e.V. sind dabei – kommt bitte zahlreich und bringt Freunde und Familie mit.

siehe auch : https://www.lebenswertes-ruegen.com

Groß-Demonstration am 26.02.2023 ab 13:00 Uhr im Ostseebad Baabe an der Kurmuschel Viele Initiativen und Vereine, aber auch Kommunen und Tourismusorganisationen wollen gemeinsam die Protestaktion gegen die geplanten LNG-Terminals vor Rügen durchführen.

+++ PETITION zur Rücknahme des LNG-Beschleunigungsgesetzes +++
Die Usedomer Bürgerinitiative Lebensraum Vorpommern hat am 18.02.2023 eine Petition eingebracht. Darin wird die Rücknahme des LNG-Beschleunigungsgesetzes (LNGG) gefordert. Begründet wird das u.a. damit, dass das LNGG Natur und Umwelt an der Nord- und Ostseeküste zerstört und den Weg in eine Umwelt- und Klimakatastrophe beschleunigt. Die katastrophalen Auswirkungen des LNGG würden in Wilhelmshaven und Lubmin bereits sichtbar und empören die Menschen vor Ort.
Deshalb wird gefordert: Sofortiger STOP der Anwendung des LNGG!
Hier geht’s zur Petition und zur Website der Bürgerinitiative Lebensraum Vorpommern

Termine im Januar 2023

Mittwoch, 11.1.2023 – Treffen der Bürgerinitiative „Lebenswertes Rügen“ – 18.00 Uhr in Frankenthal – offen für alle

Ein Thema : Demo am 14.01.2023

Aus den aktuellen Pressemitteilungen der Landesregierung MV geht hervor, dass
am Samstag, 14.1.2023, um 14 Uhr
Ministerpräsidentin Schwesig gemeinsam mit Bundeskanzler Scholz, Bundeswirtschaftsminister Habeck und dem Umweltminister von MV, Till Backhaus, das LNG-Terminal im Industriehafen Lubmin in Betrieb nehmen wird, obwohl das Genehmigungsverfahren noch läuft und handfeste Einwände dagegen vorliegen!

Dagegen wird es ab ca. 13 Uhr eine Demonstration geben. – Wir sind auf jeden Fall für eine Energiewende. Aber so nicht. Wir sollten so viele Menschen wie möglich sein, um zu zeigen, das diese Politik nicht die Politik der Zukunft sein kann.

Donnerstag, 12.01.2023 – 18.00 Uhr – Schreibwerkstatt

Sonnabend, 21.01.2023 – und 18.02.2023 – 9.30 Uhr – 16.00 UhrZukunftswerkstatt Frankenthal

Montag, 23.01.2023 – 19.00 Uhr- Kreistanz – ihr seit herzlich eingeladen

Donnerstag, 26.01.2023 – 20.00 Uhr – Kino – Der Gesang der Flusskrebse

USA 2022 / Regie: Olivia Newman / Darsteller: Taylor John Smith, Harris Dickinson, Daisy Edgar-Johns / Länge: 125 Minuten
Kya wurde im Alter von sechs Jahren von ihrer Familie verlassen und wird in den rauen Sumpfgebieten von North Carolina erwachsen. Jahrelang hielten sich hartnäckige Gerüchte über das „Marsch-Mädchen“ in Barkley Cove und isolierten die scharfsinnige und widerstandsfähige Kya von ihrer Gemeinde. Doch
angezogen von zwei jungen Männern aus der Stadt, öffnet sich Kya schließlich einer neuen und verblüffenden Welt. Doch als Chase Andrews tot aufgefunden wird, gerät die schüchterne Kya schnell ins Visier der Ermittlungen. Was tatsächlich passiert ist, wird immer unklarer.